Geschichte

JahrKirchePfarrerBürgermeisterKüster, Kantor, Lehrer
124213. Jahrhundert
Turmloser Feldsteinbau
 
1358 Christiano
  
1288Verlängerung nach Westen
Anbau der Apsis und der Sakristei
1540 Martin Löw
1540-48 Probst in Bernau
1458 Clawes Schulten1682 Tod des Küsters u. Lehrers
Adam Bading, 83 jährig
63 Jahre im Dienst
1459Erstmalig vollflächig Verputzt1541-1585 Joachim Löw (gen. Stöwehase)  
1690Einbau der Stuckdecke und der
Kanzel
1585-1600 Martin Loewenburgh
1642-1649 Thomas Mittelstädt 5 J.
1610 KalbNachfolger: Johannes Hör
Johann Gottlieb Dannenberg
1650-16601. Bauphase, Pflanzung der Bäume1649-1661 Martin Langhorst 12 J. Johann Gottfried Krüger
17402. Bauphase, Fällung der Bäume für
den Dachstuhl
Die Bäume standen an der Waldkante
und wurden 80 - 90 Jahre alt.
1661-1665 Samuel Falter 6 J.
1665-1669 Johann Gericke 4 J.
1669-1682 Georg Keibel 13 J.
1682-1716 Christian Schürfer 34 J.
1652 Willicke, Mundkoch
1664 Meister Willicke
 
1700 Andreas Wartenberg
1717 Erlaß des Soldatenkönigs
Allgemeiner Schulzwang in jedem Ort
1793 Brief an den König: das Schul-
1741-1743Bau des Turmes
Sakristei erhält Außentür
Einbau der Empore
1716-1718 Jakob Fricke
1719-1765 Martin Ludwig Grieber 46 J.
1765-1783 Friedrich Gadow 18 J.
 haus ist allein frei u. ohne
Schutz auf einem Berg
1742Wetterfahne1784-1837 Samuel Ehrenfried Schulze 54  1800-1817 Christian Gottlieb Betzow
1750Schulden, hohe Abgaben wegen Krieg
Abordnung mit Bittschrift zum König
1807 Bericht von Prediger Schulze:
Das Dach ist durch Sturm schadhaft,
1859 Michael Rücker
1859 Neumann
1820-1835 Daniel Vogt
1835-1882 Wilhelm Müller
1791Kirchen- u. Turmreparaturender Putz ist abgefallen und der1859-1866 Ludwig Wagener 
1827Holzschindeln nach TurmreparaturFußboden zu reparieren1866-1888 Friedrich Schiele 22 J.1866 Neue Schule - 2 neue Lehrer!
1836Kirchen- u. Turmreparaturen1827 Beseitigung der Schäden1888-1905 Friedrich Beuster 17 J. 
1855Verlegung des Ziegelpflasters
Beseitigung der hölzernen Dielen
1837-1867 Johann Jurk 30 J.
1868-1902 Theodor Schmidt (+1905) 34 J.
 
1905 August Schmidt
 
1873Umdeckung des Kirchendaches1902-1922 Otto Rhese 20 J.1910-1919 Emil Rücker 
1884-1885neue Orgel 1919-1920 Maspfuhl1919 Ende der Schulaufsicht
1886neue Dachlatten, Verstrebungen 1921 Karl Jünemanndurch die Kirche
1908Instandsetzung, neuer Putz
Dachdeckung Sakristei u. Eingang
1922-1928 Pastor Zademack1922-1923 A.W.Beuster
1924 Max Thornow
 
1914Erneuerung der Decke im Emporenraum
Zweimaliger Anstrich mit Kalkfarbe
1923-1928 Theodor Gutsche
1928-1947 Alfred Hempel 19 J.
1925-1935 Wilhelm Rücker
1935-1945 Paul Richter
Kantor Vater Gnadt
nach seinem Tod spielte Frau Hempel
1915Ausbesserungsarbeiten beim Putz
und Anstrich
 
1947-1964 Wolfgang Pfeiffer 17 J.
1945-1946 Karl Sägebrecht
1946-1951 Bruno Finke
 
1947 Frau Pfeiffer spielt d. Orgel
1926Putzschäden, gründliche Instand-
setzung, Turmeindeckung Schiefer
 1951-1953 Erna Köppen
1953-1964 Paul Gramer
 
1930Maurer- u. Verputzarbeiten1964-1975 Eberhard Behrens 11 J.1664-1972 Paul Krüpfgans1964 Frau Behrens spielt d. Orgel
1931 Fertigstellung der Putzarbeiten
mit Terasitputz
1976-1998 Horst Winkler 22 J.1972-1987 Ilse Schwabe
1987-1990 Olaf Harz
 
1978-1988 Fr. Mechthild Lenz, Kantorin
1967-1970Innenrenovierung 1990-1994 Heidi Gadischke 
1972-1974Außenputz u. Instandsetzung Turm 1994-1998 Olaf Harzseit 1994 Herr Josef Lang, Kantor
1981Dach wird neu gedeckt seit 1998 Bruno Drewitz 
1996Herstellung des Gutachtens der
Denkmalpflege zum Außenputz
   
Juni 2002Gründung Förderverein Dorfkircheseit 01.04.2002 Annette Fahrendholz  
September
Herbst 2003
Schürffenster entlang der Fundamente
Sanierung des Turmes u. der Bekrönung
   seit Januar 2007 Frau Doreen Köhler, Kantorin

Diese historische Übersicht wurde von Frau Ursula Wegener nach alten Dokumenten zusammengestellt.