Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Restaurierung des Kanzelkorbes in Prenden ist geschafft

21.11.2020

Was lange währt, wird endlich gut"...

... so könnte es im Blick auf die Restaurierung des Altars und des Kanzelkorbes in Prenden heißen. Erste Gespräche und verschiedene Entwürfe zur farbigen Gestaltung liegen Jahre zurück. Dann der Beschluss des Gemeindekirchenrates und viele Genehmigungen durch verschiedenste Behörden.

Der Berliner Restaurator Dirk Jacob wurde mit der Restaurierung beauftragt. Der Kanzelkorb wurde farbig gefasst und die Dominanz der braunen "Bierlasur" tritt nun in den Hintergrund.

Am Sonnabend vor dem Ewigkeitssonntag feierten wir im Gottesdienst das Geschaffene. Zu einem größeren Festgottesdienst möchten wir im nächsten Jahr einladen. Dann hat auch die Tafel der Gefallenen vielleicht schon einen neuen Platz im Kirchenschiff.